SV G 1. KM gewinnt 3. Spiel in Serie

Der dritte Sieg in Folge konnte unsere 1. KM am Samstag in der Gaissauer Gruabn gegen den SK Bürs einfahren, mit einem 2:1 Sieg.

Wer jedoch dachte, der Tabellenvorletzte war ein gefundenes Fressen für die Gaissauer, der täuschte sich. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches, aber chancenarmes Spiel in der 1. Halbzeit. Eine dieser wenigen Chancen konnte Eigenbau Elias Schnetzer nach einem schönen Lochpass von CF9 Clemens Fritsch verwerten und verdient auf 1:0 für den SV Gaissau stellen. Insgesamt war die 1:0 Führung zur Halbzeit verdient. Nach dem Pausentee blieb die Partie spannend und offen. Bürs hatte kaum Chancen, die einzig nennenswerte konnte Michael Bosnjak, Debutant im Tor mirakulös vereiteln. So war es in der 75. Minute David Wurzer, der per Kopf nach schöner Flanke von Simon Keckeis auf 2:0 erhöhen konnte.

Kurz vor dem Ende dann noch Resultatskosmetik, das 1:2 für den SK Bürs durch einen schönen Abstauber aus 25 Meter via Innenpfosten ins Tor kam zu spät. Bei besserer Chancenverwertung hätten die Gaissauer das Spiel schon frühzeitiger entscheiden können.


3. Sieg in Folge, darauf können wir aufbauen. Wir gewinnen wieder diese knappen Spiele, das freut uns. Am Wochenende wartet das schwere Auswärtsspiel in Thüringen, die ihre Aufstiegschancen wahren wollen. Wir haben einen guten Lauf und werden versuchen, diesen auch dort fortzusetzen.

Positiv ebenfalls, das Trainerduo um Toni Troisio und Marcel Meier hat um 2 Jahre verlängert.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren