Erstes Meisterschaftsspiel unserer U13

Vergangenes Wochenende bestritt unsere U13 ihr erstes Meisterschaftspiel gegen die Gäste aus Koblach.
Bereits in der Kabine war die Anspannung vor dem ersten Punktespiel zu spüren. Verstärkt wurde das Ganze dass zwei Stürmer und ein Abwehrspieler ausfielen. Da wir den Gegner nicht einschätzen konnten, wurde zum Spielbeginn auf eine verstärkte Verteidigungskette gesetzt.

Bereits in der 6. Spielminute gelang es dem FC Koblach mit 1:0 in Führung zu gehen,  weitere 5 Minuten später bauten die Gäster die Führung mit einem 0:2 aus. Obwohl unsere Jungs mehrere gute Torchancen erarbeiteten, wollte der Ball einfach nicht ins gegnerische Tor. Wenige Minuten vor der ersten Drittelpause konnte Dennis Gobber das wichtige 2:1 erzielen. Die Mannschaft schöpfte wieder neu Motivation…  Leider gelang es dem Gegner wenig später noch auf ein 1:3 vor der ersten Pause auszubauen.

In der Pause wurde eine andere Aufstellung und Taktig gewählt, unsere Trainer, Jörg und Bernd, setzten verstärkt auf unser Mittelfeld und Angriff und versuchten offensiver zu spielen. Im zweiten Drittel spielten die Jungs grandiosen Fußball, und so konnten die Torschützen; Tim Kopeinig, Robert Meier, Laurin Schertler und nochmals Dennis Gobber den Rückstand aufholen. Beim Schlusspfiff in der 75 Minute stand es für unsere Jungs 5:3!

Um nicht nur unsere Torschützen hervorzuheben, um diesen Sieg herbeiführen zu können, war jeder Einzelne – und ganz speziell unsere Verteidiger gefragt und gefordert!

Gratulation an die komplette Mannschaft!

Einen weiteren Erfolg konnte unsere U16 Mannschaft erzielen. So konnte man auswärts gegen den SPG Hofsteig B mit 6:0 gewinnen. Torschützen waren: Mika Spögler (2x), Silas Schneider (3x) und Elias Ruepp 
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren